Initiative Qualitaet

Der Landesjugendbeirat arbeitete an einer Qualitätsinitiative mit dem Ziel, seine Mitgliedsverbände in der Weiterentwicklung in den Kernbereichen ihrer Arbeit zu unterstützen.

Projektlaufzeit: Dezember 2012 bis Dezember 2014.

Als Kernbereiche für eine qualitätsvolle Jugendverbandsarbeit wurden folgende Themen erarbeitet:

Freiwilligenmanagement
Veranstaltungen
Aus- und Weiterbildungen
Organisationsstruktur
Werteorientierung
Partizipation
Öffentlichkeitsarbeit
Interne Kommunikation
Vereinsausrichtung

 

Im Herbst 2012 wurde zur Projektumsetzung eine Steuerungsgruppe installiert, die aus nachstehenden Mitgliedern besteht:
Christian Mehlmauer
(Kinderfreunde), Eva-Maria Zarfl, BA (Katholische Jugend), Florian Führer (Gewerkschaftsjugend), Franz Heuberger (Landjugend), Simon Guggi (Sozialistische Jugend), Christa Zobernig (Land Steiermark), ohne Foto: Astrid Riegelnegg, MA, BA (Landjugend), Mag.a (FH) Ursula Klug (Pfadfinderinnen).
Projektkoordination: Erika Saria-Posch (Landesjugendbeirat),
Externe Begleitung: Mag. Gert Hufnagl.

Hier geht’s zum Bericht der Studienreise nach Nordrhein-Westfalen!

Interner Bereich der Steuergruppe